Bachelor Informatik (Version 2016)

Zulassung nicht mehr möglich!

Das Bachelorstudium Informatik ist durch Inkrafttreten eines neuen Stu­di­en­plans im Auslaufen begriffen. 
Die Zulassung zu diesem Studium ist daher nicht mehr möglich.

Frist für den Studienabschluss 

Bereits zugelassene Studierende können auf das neue Curriculum umsteigen oder ihr Studium fortsetzen, wobei für den spä­test­mög­li­chen Abschluss des Studiums folgende Frist gesetzt wurde: 1.10.2025.

Das Bachelorstudium Informatik vermittelt eine wissenschaftlich geprägte Ausbildung, die Theorie, Fachwissen und praktische Kenntnisse der Informatik einschließt. Es soll die Studierenden in die Lage versetzen, Methoden und Werkzeuge der Informatik anzuwenden sowie sich eigenständig an ihrer Erforschung und Weiterentwicklung zu beteiligen.

Das Bachelorstudium Informatik bietet neben fundierten, allgemeinen Informatikkenntnissen die Möglichkeit sich nach der » Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) für eines von  5 Ausprägungsfächern zu entscheiden:

» Wie und wann das Ausprägungsfach wählen?

Die Lehrveranstaltungen des gewählten Ausprägungsfachs bieten die Möglichkeit das erlernte Wissen mit einem Anwendungsfeld zu verknüpfen.
 

Fakten

Auf einen Blick

Dauer: 6 Semester
Umfang: 180 ECTS
Abschluss: Bachelor of Science (BSc)
Unterrichtssprache: Deutsch & Englisch
Studienkennzahl: 521 [4]
Studienprogrammleitung: SPL 5 (Informatik und Wirtschaftsinformatik)

» Semesterplan Informatik allgemein
» Semesterplan Data Science
» Semesterplan Medieninformatik
» Semesterplan Medizininformatik
» Semesterplan Scientific Computing

» Curriculum BA Informatik