Mit über 200 wissenschaftlichen und allgemeinen Mitarbeiter*innen, derzeit 14 Subeinheiten sowie der Forschungsverbund Datascience @ Uni Vienna ist die Fakultät für Informatik an vielen nationalen und internationalen Kooperationsprojekten - gemeinsam mit wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Partner*innen - beteiligt.
Diese Kooperationen ermöglichen neben der Behandlung aktueller Forschungsthemen auch eine forschungsgeleitete Lehre und die Einbindung fortgeschrittener Studierender in ein attraktives, internationales Forschungsklima.
 

Subeinheiten

Unsere Subeinheiten repräsentieren die vier derzeit an der Fakultät etablierten Forschungsschwerpunkte:

  • Graphs and Networks
  • Data Science
  • Intelligent, Distributed, and Secure Systems
  • Human-Centered Computing

Bioinformatics & Computational Biology (© Foxaon | Dreamstime.com)

DM - Data Mining and Machine Learning

SC - Scientific Computing

TAA -Theory and Applications of Algorithms

CT-Communication Technologies

EDEN - Education, Didactics and Entertainment Computing (© Universität Wien/ Barbara Mair)

MIS - Multimedia Information Systems

SEC - Security & Privacy

VDA -Visualization and Data Analysis

Cooperative Systems - COSY

EC- Entertainment Computing

SWA - Software Architecture

WST - Workflow Systems and Technology

DATA SCIENCE @ Uni Vienna »

Data Science @ Uni Wien is a new research platform at the University of Vienna that presents a hub on all activities in data science at the University of Vienna.

UniVie Doctoral School Computer Science DoCS

Bildnachweise: Bioinformatics & Computational Biology (BCB): © Foxaon | Dreamstime.com, Data Mining (DM): © iStock.com/peterhowell, Multimedia Information Systems (MIS) © iStock.com/Vertigo3d, Neuroinformatics (NI) © iStock.com/ipopba, Scientific Computing (SC) © iStock.com/halbergman, Security & Privacy (SEC) © iStock.com/BlackJack3D, Software Architecture (SWA): © Universität Wien, Theory & Applications of Algorithms (TAA): © iStock.com/ktsimage, Educational Technologies (CSLEARN) © Universität Wien/ Barbara Mair

 News

1 2 3 4 ...

Die "perfekte Sicherheit" gibt es nicht, weder analog noch digital [Rudolphina]

Wir sollten uns nicht vor Sicherheitslücken im digitalen Leben fürchten, mit denen wir uns im analogen Leben bereits abgefunden haben, sagt Edgar...

Sebastian Schrittwieser, Luiza Corpaci und Caroline Lawitschka erhielten bei der feierlichen Präsentation der Fördernehmer:innen des Call 17 für ihr...

2 neue Tenure Track Professuren

Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr 2 neue Tenure Track Professuren in den Bereichen: "Database techniques for Data Mining" und "Algorithms for...

Prof. von Haeseler unter "Highly Cited Researchers" 2022

Auf der Liste der 2022 weltweit meistzitierten Forscher*innen findet sich auch heuer wieder Univ.-Prof. Dr. Arndt von Haeseler. Die Fakultät...

Was ist die Ethik der Roboter? Was ist KI-Ethik? Was sind „moralische Maschinen“? Welchen Gesetzen sollen sie folgen? Haben wir die Roboter, die wir...

"Wie man mehr Nobelpreise nach Österreich holt" [der.standard.at]

Monika Henzinger im derstandard Artikel zur Ungleichverteilung von Forschungsgeldern zugunsten angewandter Forschung."In Österreich kann die...

1 2 3 4 ...

 Kommende Veranstaltungen

16.02.2023
 

Einladung zum SBA Security Meetup: Penetrate an IT network with a digital attack and defense game (PenQuest)

Teilnehmende haben die Möglichkeit das Strategy-game "PenQuest" selbst zu spielen und eine Reihe von Bedrohungsszenarien wie Datendiebstahl,...