BlockchainSci-Lab: Blockchain Science, Technologies & Applications Lab

Ein zukunftsorientiertes Labor der Fakultät für Informatik.

blockchain.cs.univie.ac.at      @BlockChainSci

Das BlockchainSci-Lab der Universität Wien ist eine Kooperation mehrerer Forschungsgruppen der Fakultät für Informatik, die die Blockchain-Technologie und ihre zahlreichen Anwendungsarten erforschen.

Ziel ist es, das Thema Blockchain aus unterschiedlichen Blickrichtungen zu betrachten, um somit unterschiedlichen Zielgruppen, darunter Studierenden, Forscher*innen, Unternehmen und Regierungsorganisationen zu nützen.

Für Studierende bietet das Lab eine Umgebung, in der sie sich mit State-of-the-Art-Systemen und -Plattformen vertraut machen können, Blockchain-Technologien erlernen und Blockchain-Anwendungen durch die Teilnahme an dedizierten Projekten entwickeln und implementieren können.


Die Blockchain-Technologie gilt als eine bahnbrechende disruptive Technologie, die von zukunftsorientierten Unternehmen betrachtet werden sollte.
Aus diesem Grund bietet das Blockchain Sci-Lab Unternehmen und Industriepartner*innen Showcases und Vorzeigeprojekte, die das Potenzial der Blockchain-Technologie aufzeigen und grundlegende Einblicke in die technologischen Komponenten blockchain-basierter Systeme und Anwendungen im Unternehmenskontext bieten.

Für unsere Forschungsgruppen dient das Labor als Plattform für gemeinsame Forschungsanstrengungen auf dem Gebiet der Blockchain-Technologie und -Anwendungen.


Kontakt / Koordination:

Univ.Prof. Dr. Wolfgang Klas, MIS: wolfgang.klas [at] univie.ac.at
Univ.Prof. Stefanie Rinderle-Ma, WST: stefanie.rinderle-ma [at] univie.ac.at


Laufende Lab-Aktivitäten und -Projekte:

  • Blockchain-basierter "Prüfungs- und Studienleistungspass" an der Universität Wien.

  • Erlaubte Blockchains als Alternative zu öffentlichen Blockchains für Anwendungsfälle in der Industrie.

  • Quality-Assurance-Services basierend auf Blockchain-Technologie für die Future Web Infrastructure.

  • Blockchain-basierte verteilte Geschäftsprozesse

  • Evaluierung  von Smart-Contract-Anwendungen und Architekturen sowie deren Design- und Implementierungsaspekte unter Nutzung bestehender Plattformen (zB Ethereum)

Events:

  • Interdisziplinäres Symposium zu Kryptowährungen - Dienstag, 23. Oktober 2018
    Die Fakultäten für Informatik, Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien laden zum Interdisziplinären Symposium zu Kryptowährungen.
    Details und das vollständige Programm finden Sie hier.

Kooperationen:

  • COMET Center: Austrian Blockchain Center (ABC) (News)

Ressourcen:

  • Literatur

  • Werkzeuge


Aktive Hauptmitwirkende: