News & Events für Studierende

Am 22. Juni 2021 wurden Österreichs höchstdotierte Wissenschaftspreise vergeben: Prof. Dr. Monika Henzinger ist Wittgenstein-Preisträgerin 2021. Die Fakultät für Informatik gratuliert herzlich. (Fotocredit: FWF/Daniel Novotny)

Wir suchen Universitätsassistent/innen ("prae doc") und Wissenschaftliche Projektmitarbeiterinnen ("prae doc"). Hier geht es zu allen ausschreibenden Professor*innen, Forschungsprojekten und Details zum Bewerbungsprozess

The Bitter Truth About Quantum Algorithms in the NISQ Era | 24 November, 17:00, via Zoom

Frank Leymann (University of Stuttgart) talks about challenges of implementing quantum algorithms on NISQ devices.

Prof. Neuwirth gibt im Wien Heute Interview (ORF) seine datenbasierte Einschätzung zu den kommenden COVID19-Maßnahmen. (Screenshot: orf.at)

Dr. Johanna Ullrich (Forschungsgruppe Security and Privacy) spricht mit Hanno Settele in dok1 (ORF) über die zunehmende Vernetzung des Internets mit physischen Infrastrukturen. Im Interview geht es um Cyberangriffe als Ursache für Blackouts sowie die Herausforderung, die beim Schutz des Stromnetzes...

Ende September hielt Prof. Reichl im bulgarischen Kulturclub Velingrad einen Vortrag über die Entwicklungsgeschichte moderner Computer.

Simone Kriglstein nun Teil des SIGCHI Executive Committee und als Adjunct Chair for Knowledge Sharing gewählt

ACM SIGCHI ist eine internationale Gemeinschaft von Fachleuten, die sich für Forschung, Ausbildung und die praktische Anwendung der Mensch-Computer-Interaktion interessieren. Sie hat sich zum Ziel gesetzt ihren Mitgliedern zu ermöglichen, die Art und Weise, wie Menschen mit Technologie interagieren,...

Call: Marie Jahoda Stipendium 2022 - Bewerbungen bis 28.11.2021 möglich

Mit dem Marie Jahoda-Stipendienprogramm fördert die Universität Wien hochqualifizierte Wissenschafterinnen, die ihre wissenschaftliche Laufbahn aufgrund von Pflege- und/oder Betreuungsaufgaben im familiären bzw. nahen Umfeld unterbrochen oder reduziert haben. Im Wintersemester 2021/22 werden bis zu...

Bei der diesjährigen Eröffnung des Uni Wien Fotowettbewerbs präsentierte Oliver Hödl neben dem Trombosonic sein neu entwickeltes Lego-MIDI-Klavier und spielte darauf ein neues Stück, das aus 16 Samples von Studierenden der LV Network-Based Communication Systems komponiert wurde.

Im November ist es dieses Jahr soweit! Es gibt neue Kurse und spannende Workshops zu 5G, künstlicher Intelligenz und viel Wissen zu China! Auf alle TeilnehmerInnen warten außerdem Huawei Freebuds 4i und die Top 3 Studierenden bekommen zusätzlich eine Huawei Watch Fit. Alle Infos »

Enter_Day Master - Orientierungsveranstaltung für Studienbeginner*innen eines Masterstudiums

Am 01.10. wurden Erstesemestrige eines Masterstudiums für Informatik (ausgenommen: Data Science) von Vizedekanin Renate Motschnig und Vize-Studienprogrammleiter Eduard Mehofer willkommen geheissen. Im Rahmen der Orientierungsveranstaltung erhielten Studierende neben Daten und Fakten rund um die...

Förderstipendium für Studierende WS 2021

Die Anmeldung für das Förderstipendium, das für die Durchführung einer noch nicht abgeschlossenen wissenschaftlichen Arbeit vergeben wird, ist von 01.Oktober 2021 bis 02. November 2021 möglich. Alle Informationen und Link zum Antragsformular

Die Forschungsgruppen sind Teil der Fakultät für Informatik an der Universität Wien. Geboten wird ein angenehmes Arbeitsumfeld in freundlichen, dynamischen, internationalen und jungen Teams, vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine enge Betreuung der Abschlussarbeiten...

Du wolltest immer schon mal dein eigenes Game entwickeln oder möchtest eine Chance dein selbstentwickeltes Game zu präsentieren? Dann mach mit beim größten Game Development Wettbewerb der Welt & gewinne tolle Preise und die Anerkennung von Profis aus der Branche.

"Wir entwickeln immer größere Systeme, die zunehmend vernetzt sind, ohne die Wirkketten und Abhängigkeiten zu verstehen."

Prof. Weippl (Leiter der Forschungsgruppe Security and Privacy) auf futurezone.at über die Herausforderungen unserer digitalen Zukunft.

Der diesjährige Hackathon hat die Themen Umwelt und Mobilität im Fokus. Bewerben können sich Studierende und Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen, entweder als Team oder als Einzelperson. Programmierkenntnisse sind willkommen, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Call for Ideas: Innovative Ideen im Bereich Transport & Mobilität für blinde und sehbehinderte Menschen gesucht

Ziel ist die Verbesserung der Barrierefreiheit von Flughäfen, Häfen, Zug- und Busstationen für blinde und sehbehinderte Menschen, indem eine Reihe neuer Dienstleistungen und Kompetenzen entwickelt werden, damit der volle Zugang zu allen Transportleistungen und Informationsdiensten gewährleistet...

Neue Möglichkeit für Absolvent*innen - außerordentliche Mitgliedschaft der ZT Kammer

Absolvent*innen eines einschlägigen technisch-naturwissenschaftlichen Studiums bzw. eines Architekturstudiums haben die Möglichkeit als außerordentliches (ao) Mitglied der Kammer der Ziviltechniker*innen, Architekt*innen und Ingenieur*innen beizutreten. Die außerordentliche Mitgliedschaft ist der...

* Fokus auf: Software Architektur, Software Design und Software Engineering

* 30h/Woche

* flexible Arbeitszeiten

* ab sofort

Die Erfassung und Analyse riesiger Datenmengen nimmt in allen Wissenschaften zu. Wie können wir den CO2-Fußabdruck unserer Datenverarbeitung messen und so gering wie möglich halten? David Mytton (Co-founder von console) spricht dazu in der kommenden Vienna Biocenter Climate Lecture "Energy and...

Prof. Peter Reichl erläutert im derstandard.at-Videoreport gemeinsam mit Janina Loh (Institut für Philosophie) kritisch die Grundpfeiler des Transhumansimus. (Bildrechte: Screenshot derstandard.at)

Prof. Edgar Weippl erläutert im ORF-Beitrag zur Pegasus-Affäre, warum Endgeräte der beste Angriffspunkt in der mobilen Kommunikation sind. Gleich in der ORF TVthek nachschauen (noch bis 27.7.2021 abrufbar). (Screenshot: ORF, Mayrs Magazin)

Auch dieses Jahr sind österreichische Informatik-Studierende dazu eingeladen, sich bis 31.Oktober 2021 für „Seeds for the Future“ von Huawei zu bewerben. 15 ausgewählte Studierende erwartet ein einwöchiges, vielfältiges Online-Programm, bei dem Interkulturelles sowie Wissensaustausch im Zentrum...

Vorkurs "Mathematik" für Studienanfänger*innen - Anmeldungen möglich

Auch dieses Jahr findet vor Semesterbeginn der Vorkurs Mathematik für Studienanfänger*innen eines Informatikstudiums und weiteren mathematik-intensiven Studien statt. Im Vorkurs werden die mathematischen Grundlagen für diese Studien wiederholt und gefestigt. Er wird im Rahmen des Projekts...

Im Rahmen der diesjährigen Online Erhebung für die Jahre 2020/21 wurden gleich 7 Forschungsprojekte unserer Fakultät in den Kategorien Technologietransfer, Wissenstransfer und Sozialer und gesellschaftlicher Transfer in die Third Mission Datenbank der Universität Wien aufgenommen.

Zweifacher UNIVIE Teaching Award für die Fakultät: Prof. Peter Reichl/Andreas Janecek und Klaus-Tycho Förster ausgezeichnet

Die Preisträger*innen des UNIVIE Teaching Awards 2020 stehen fest! Zwei der sieben Preise gehen an unsere Fakultät: Prof. Peter Reichl und Andreas Janecek werden für die LV “Technische Grundlagen der Informatik” (Kategorie “Erfolgreiche Einführung-Lehrveranstaltungen”) und Klaus-Tycho Förster für...

"Prof. Maria Leitner im Cover-Interview: "Wir sitzen alle im selben Boot" im Energie Report"

"Die Erfahrung zeigt, dass eine möglichst frühe Einbindung der Nutzer*innen optimal ist, wenn es darum geht eine harmonische Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschinen zu erreichen."

Empfehlung vom Arena Research Cluster für 2 Papers von Simone Kriglstein

Der Arena Research Cluster (ARC) hat die Vernetzung von Wissenschafter*innen und Unternehmen mit Fokus auf Innvationen im eSports-Bereich zum Ziel. Unter deren Rubrik "Papers you need to read: June 2021" werden "What Players Want: Information Needs of Players on Post-Game Visualizations." & "Special...

Dieser Chaos Computer Film erzählt eine Geschichte der digitalen Subversion. Vom Computer-Nerd zum Datenkünstler, vom Einsiedler zum Medienstar, am Anfang der Hacker-Kultur stand Deutschlands erster digitaler Bürgerrechtler: Wau Holland. Alle Informatik-Studierende mit einem aufrechten Studium...

Zweifacher Erfolg beim WWTF-Digital Humanism Call 2020

Die Fakultät gratuliert herzlich zum Erfolg der Projekte "Talking charts" (Torsten Möller & Laura Kösten) und "Interpretability and Explainability as Drivers to Democracy" (unter Beteiligung von Sebastian Tschiatschek) beim WWTF-Digital Humanism Call 2020.

Kurzportrait von Prof. Erich Neuwirth auf derStandard.at zum Thema Private Wissenschaft zur COVID19 Pandemie

"Private Wissenschaft: Pandemie-Aufklärer mit Daten aus dem Wohnzimmer - Neben Wissenschaftern betreiben auch Privatpersonen Datenbanken und Recherchen zur Covid-19-Pandemie. Was treibt sie an, und zu welchen Ergebnissen kommen sie?"

Scholarship for women in mathematics/computer science: Helmut Veith Stipend for Female Master’s Students in Computer Science

The VCLA invites applications for the Helmut Veith Stipend from motivated and outstanding female master's students who plan to pursue one of the programs in Computer Science at TU Wien taught in English in one of the following semesters:

- winter semester 2021/2022

- summer semester 2022

Die EVN AG, ein niederösterreichisches Energie- und Umweltdienstleistungsunternehmen, schreibt drei wissenschaftliche Fellowships für junge Wissenschaftler*innen aus. Einreichfrist ist der 30.6.2021.

RDÖ veröffentlicht Positionspapier "Deutschland braucht eine nachhaltige Digitalpolitik"

Der Rat für Digitale Ökologie hat ein Positionspapier zur Bundestagswahl mit dem Appell für eine nachhaltige Digitalpolitik publiziert. Prof. Reichl, Mitglied ds RDÖ, knüpft damit an seine Ko-Autorenschaft beim Wiener Manifest für Digitalen Humanismus an.

Im Podcast von Prof. Nikolaus Forgó spricht Prof. Edgar Weippl über die Anforderungen der Informationssicherheit in der Covid-19 Krise, über Home Office sowie über derzeit sehr aktuelle Fragen der zentralen Verarbeitung von Gesundheitsdaten.

ditact – Sommeruni für Frauen in der Informatik: Jetzt anmelden!

Bei der ditact 2021 erwartet Interessierte ein vielseitiges Kursprogramm zu Themen der IT und Digitalisierung – von Frauen für Frauen! Von 23.08.-04.09.2021 werden 50 Lehrveranstaltungen und 14 kostenfreie Vorträge online bzw. vor Ort an der Universität Salzburg und an der Universität Mozarteum...

Honorable Mention auf der CHI2021 für Simone Kriglstein

Simone Kriglstein wurde als Mitautorin des Papers "What Players Want: Information Needs of Players on Post-Game Visualizations" mit einer Honorable Mention der renomierten Konferenz zum Thema "Human-Computer Interaction" versehen. Die Fakultät gratuliert herzlich!

Full Access für Studierende zur Open Data Science Conference (ODSC) 2021

Studierende können sich bis zum 28. Mai für einen "Comlimentary Pass" registrieren, mit dem Sie kostenlos an allen Data Science Workshops, Talks und dem "Data science career mentoring lab" teilnehmen können.

"Fighting river pollution globally with information technologies" [univie Blog]

Artikel zum Forschungsprojekt SWAIN im Blog der Universität Wien. Ziel des Projekts ist die Entwicklung intelligenter Sensoren, die die Wasserqualität in Flüssen verfolgen und Frühwarnsignale zur Bekämpfung der Flussverschmutzung erzeugen.

Mit dem Projekt “MoDynStruct: The design of modern fully dynamic data structures” konnte Prof. Dr. Monika Henzinger bereits ihren zweiten ERC Advanced Grant einwerben. Die Fakultät für Informatik gratuliert zu diesem Erfolg herzlich!

(Foto © FWF/Luiza Puiu )

+ position at DoCS (Univie Doctoral School Computer Science)

+ fully funded part time positions (30h/week)

+ #01: Data Mining and Machine Learning, Prof. Benjamin Roth; #02: Security and Privacy, Prof. Edgar Weippl; #03: CSLEARN, Prof. Knobelsdorf

+ apply at docs.univie.ac.at/apply/

Auch dieses Jahr sind österreichische Informatik-Studierende dazu eingeladen, sich bis 28. Mai 2021 für „Seeds for the Future“ von Huawei zu bewerben. Die 15 ausgewählten Studierenden erwartet ein einwöchiges, vielfältiges Online-Programm, bei dem Interkulturelles sowie Wissensaustausch im Zentrum...

Cortecs in Accelerator Techhouse aufgenommen [VIDEO]

Das aus dem Spin-Off Fellowship hervorgegangene Fintech Unternehmen SNAP Cortecs (Social Network Asset Predictor) um Michael Trimmel und Markus Tretzmüller startet die Zusammenarbeit mit der RLB Steiermark.

Flusswasser wird in großen Mengen von vielen Industrieanlagen für verschiedene Zwecke wie Reinigung oder Kühlung verwendet. Dies birgt das ständige Risiko eines unkontrollierten Chemikalienaustritts. Ziel des Projekt ist es, ein Frühwarnsystem für Mikroverunreinigungen in Flüssen zu entwickeln, das...

The Cornell, Maryland, Max Planck Pre-doctoral Research School 2021 | 2. - 7. August 2021, Saarbrücken (D)

Die Summerschool zum Thema "Emerging Research Trends in Computer Science" richtet sich an Masterstudierende eines Informatikstudiums. Der Fokus liegt auf neue Forschungs-Trends der Informatik, einschließlich Robotics, Machine Learning, Responsible Computing, Programmiersprachen, Algorithmen und...

Stipendium „Aktiv Studieren und Beruf“ der Universität Wien

Das Stipendium dient der Förderung von berufstätigen Studierenden in fortgeschrittenen Studienphasen und bezweckt die Unterstützung eines schnellen und zeitnahen Studienabschlusses. Alle Informationen dazu sind im Mitteilungsblatt Nummer 88 nachzulesen »

Förderstipendium für Studierende Sommersemester 2021 - Anmeldung seit 1.März möglich

Die Anmeldung für das Förderstipendium, das die Durchführung einer noch nicht abgeschlossenen wissenschaftlichen Arbeit vergeben wird ist von 1. März 2021 bis 22. März 2021 möglich. Alle Informationen und Link zum Antragsformular

Die diesjährige BeSt-Messe wurde Pandemie-bedingt ins WWW verlegt. Vizedekanin Renate Motschnig fand sich am 4.3.2021 im eigens aufgebauten TV-Studio in der Wiener Stadthalle ein, um über das Informatik-Studium an der Universität Wien vorzutragen. Unterstützt wurde sie von Lorenz Kummer, BSc., der...

Registrierung ab jetzt möglich - Aufnahmeverfahren für Bachelorstudien Informatik und Wirtschaftsinformatik

Auch für das Studienjahr 2021/22 wird für die Bachelorstudien Informatik & Wirtschaftsinformatik ein Aufnahmeverfahren durchgeführt. Die Registrierung zum zweistufigen Aufnahmeverfahren ist von 01.03. - 30.06.2021 möglich.

Call for Contributions - Workshop: "Breaking Up With Online Dating"

im Rahmen der #YouthMediaLife 2021 Konferenz. Die primäre Zielsetzung dieses Workshops ist es, Forscher und Praktiker zusammenzubringen, die sich mit Online-Dating als sozialer Praxis und Gegenstand des technologischen Wandels beschäftigen. Geplantes Ergebnis ist eine multidisziplinäre...

Das Masterstudium Data Science wird in kleinen Gruppen in englischer Sprache unterrichtet. Daher ist ein kompetitives Bewerbungsverfahren, dass unter anderem auch offen für internationale Bewerber ist, benötigt. Die Bewerbung ist vom 1. März bis 3. Mai 2021 möglich.

Simone Kriglstein im TMW-Publikation "Mensch & Maschine"

Simone Kriglstein, Mitglied der Forschungsgruppe CSLEARN, ist mit ihrem Beitrag "Die Zukunft des digitalen Spiels: Trends der Spieleforschung in Mensch-Maschine-Interaktion" im 82. Band des Technischen Museums Wien "Blätter für Technikgeschichte - Mensch & Maschine" vertreten.

"Die Passwortlänge ist noch wichtiger als die Komplexität der Zeichen"

Prof. Dr. Weippl, Leiter der Forschungsgruppe Security & Privacy (SEC), gibt in einem Beitrag auf futurezone.at Tipps, wie Passwörter sicherer gestaltet werden können.

Die sec4dev Conference & Bootcamp ist ein in Wien ansässiges Security-Event, das sich an Software-Entwickler*innen richtet. Ziel ist es, die besten Fachleute der Branche zusammenzubringen und so einen nachhaltigen und positiven Einfluss auf die Software-Sicherheitslandschaft zu haben.

Eine Zulassung zu den Bachelorstudien der Informatik bzw. der Wirtschaftsinformatik für das Studienjahr 2021/22 ist an der Universität Wien erst nach positiver Absolvierung eines Aufnahmetests möglich. Insgesamt stehen 415 Studienplätze zur Verfügung, die unabhängig von der Studienwahl (Informatik...

"Verschlüsselung schützt die ‘Ehrlichen’" - Prof. Weippl im FM4 Interview über Verschlüsselungsverbot

Mit rund 400 anderen Expert*innen ruft auch Prof. Edgar Weippl in einem offenen Brief EU-Komission und Parlament zu einer wissenschaftlichen Prüfung der geplanten Schwächung von Verschlüsselung auf.

Die Weihnachtsvorlesung, in der Prof. Reichl jedes Jahr mit spannenden Gästen Besinnliches mit Informatischem auftischt, ist schon zur Tradition geworden. Dieses Jahr lud Prof. Reichl am 16. Dezember um 19:30 pandemiebedingt zur Online-Veranstaltung "Santa Claus allein zu Haus".

Alina Keinz und Johannes Goldenits konnten jeweils eines der beiden Rätsel am Ende der diesjährigen Weihnachtsvorlesung von Prof. Reichl am Schnellsten lösen. Ihre Preise, je ein golden eingefasster Schoko-Nikolaus, konnten die Beiden gleich gestern im COSY-Office abholen. Gratulation!

"Ich kann Studierenden nur sagen: 'Habt keine Angst!'" - Vizedekanin Renate Motschnig, Expert*innen, Jobeinsteiger*innen und Studierende diskutierten beim Uniport-JobTalk den (un-)freiwilligen Digitalisierungsschub. Ist er ein kurzfristiger Trend oder eine nachhaltige Veränderung?

Schöne Bescherung an der Uni Wien: Santa Claus in Quarantäne! [Der Standard]

Heute ab 19:30 wirds besinnlich und informatisch bei der #weihnachtsvorlesung ➡️ santa-claus-allein-zuhaus.at. Der Standard bietet einen Rückblick auf vergangene Bescherungen.

 

Wie wirken Algorithmen? [Podcast]

Prof. Dr. Monika Henzinger erklärt im Audimax Podcast der Universität Wien die Grundlagen und unterschiedlichen Arten von Algorithmen, warum der Begriff einen schlechten Ruf hat und warum es notwendig ist, die Kerninformatik zu stärken.

Die Music Participation Days waren ein dreitägiges Event, das Anfang September im Rahmen des Waves Festivals 2020 stattfand [1]. Trotz vieler Schwierigkeiten und langer Unsicherheit über den Ablauf des Festivals aufgrund von Covid-19, konnten wir die Music Participation Days vor Ort in einem...

Prof. Erich Neuwirth gibt im ZIB 2 Interview seine Einschätzung zur Lage der Pandemie anhand des datenverlaufs. Er analysiert seit Beginn der Pandemie täglich die vorhandenen Daten dazu und bietet auf seiner Website "just-the-covid-facts.neuwirth.priv.at" interessante und verständliche Vergleiche...

Gratulation an Dominik Bork!

Der ehemalige Postdoc von o. Univ.-Prof. Dr. Dimitris Karagiannis hat seine Stelle als Assistent Professor für Business Systems Engineering an der Technischen Universität Wien angetreten. Die Fakultät gratuliert!

Ausschreibung Preis der GI-Fachgruppe Frauen und Informatik 2021

Die Fachgruppe Frauen und Informatik vergibt wieder zwei Preise für herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen der Informatik oder eines Studiengangs mit Schwerpunkt Informatik. Einsendeschluss ist der 15.11.2020. Alle Infos

Ab 3. November findet der Lehrbetrieb so weit wie möglich digital statt. Diese Informationsseite für Studierende wird laufend aktualisiert. » Weitere Informationen und Auskünfte

Am 28.10. wurde der neue Standort in der Kolingasse 14-16 feierlich eröffnet. In unmittelbarer Nähe zum Uni-Hauptgebäude finden dort nun auch Wissenschafter*innen unserer Forschungsgruppen Data Mining, Neuroinformatics und Security and Privacy bestens ausgestattete Räumlichkeiten um Forschung und...

Forschungsgruppen CT & TAA bei der DISC 2020 [Videos]

Die Talks Klaus-Tycho Förster und Ami Paz, Mitglieder der Forschungsgruppen Communication Technologies - CT und Theory and Applications of Algorithms - TAA, im Rahmen der DISC 2020 (International Symposium on Distributed Computing) zum Nachsehen.

Prof. Gerald Quirchmayr und Dr. Thomas Schaberreiter, von der Forschungsgruppe MIS, entwickeln mit Expert*innen aus zwölf Ländern eine Security-Lösung, die lokalen Behörden, NGOs und Firmen hilft, Attacken auf IT-Systeme besser aufzuspüren und abzuwehren.

Am 15. und 16. September fand der #CS Citizen Science Hackathon statt. In dessen Rahmen unterstützten unter anderem die Fakultätsmitglieder und Spin-Off Fellowship-Halter Michael Trimmel, Markus Tretzmüller und Alexander Steiner (SNAP Cortecs) die 11 teilnehmenden Studierenden bei Vorbereitung und...

Der für ein Studium so wichtige rege Austausch mit Studienkolleg*innen ist derzeit aufgrund von Distance-Learning und der daraus resultierenden Reduzierung der Präsenzveranstaltungen, schwieriger zu realisieren. Informatik-Studienanfänger*innen haben jedoch die Möglichkeit in der Community von...

Das neue Vienna Cybersecurity and Privacy Research Center (ViSP) ist eine gemeinsame Initiative des IST Austria, der TU Wien und der Universität Wien. Ihr Ziel ist die Stärkung von Synergien und Förderung der Spitzenforschung in den Bereichen Cybersecurity und Datenschutz am Wissenschaftsstandort...

[STREAM] Alumni Lounge #12 - Was darf Künstliche Intelligenz können? vom 30.09.2020

Prof. Helmut Hlavacs und Dr. Elaheh Momeni-Ortner in einer Online Diskussion zum Thema "Online KI-Systeme – autonomes Fahren, Machine Learning, Robotertechnologien – sind allgegenwärtig, und sie befördern einen weitreichenden gesellschaftlichen Umbruch." Was soll KI können dürfen, und welche...

Bibliotheksbetrieb ab 01.10.

Infos aus unserer Fachbereichsbibliothek in der Währinger Straße 29 zum allgemeinen Betrieb und COVID-19 Maßnahmen.

Dr. Christopher Frauenberger, Postdoc in der Forschungsgruppe von Univ.-Prof. Peter Reichl, tritt ab 1.10. die Stiftungsprofessur für das Fach “Human-Computer Interaction” des Landes Salzburg an, die an der Universität Salzburg eingerichtet wird. Die Fakultät gratuliert!

Mit Wintersemester 2020/21 startet die neue Doctoral School der Fakultät für Informatk (DoCS). Mit der Doctoral School DoCS wird ein weiterer Rahmen zur Förderung von herausragender Qualität in der Forschung und der Ausbildung von Doktorand*innen geschaffen.

Stipendium GLOBART ACADEMY 2020 zum Thema Macht

Auch dieses Jahr können sich Studierende um ein Stipendium der GLOBART ACADEMY, die vom 30. - 31. Oktober im AKW Zwentendorf stattfindet, bewerben.

Der ehemalige Dissertant von Univ.-Prof. Dr. Monika Henzinger und Heinz Zemanek Award Preisträger erhält einen ERC Starting Grant. Die Fakultät gratuliert.

Wir freuen uns Benjamin Roth an unserer Fakultät willkommen zu heißen. Die neugeschaffene Professur "Digitale Textwissenschaften" ist an der Fakultät für Informatik und der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät angesiedelt.

Am 1.5.2020 startete Dr. Nils Morten Kriege eine Tenure Track Professur mit dem interdisziplinären Data Science Projekt "Algorithmic Data Science for Computational Drug Discovery".

Humans of University of Vienna

Mathias Weinhofer, Bachelor-Absolvent der Fakultät für Informatik, erzählt am univie Blog über seine Bachelorarbeit. In dieser wird untersucht, wie Menschen mit scheinbar intelligenten Maschinen interagieren, besonders wenn diese ihren "eigenen Kopf" haben. Lesen Sie hier den ganzen Beitrag...

"Ist TikTok 'gefährlich'?" - Prof. Weippls Einschätzung auf futurezone.at

Prof. Weippl zum Umgang mit Datensicherheit und Datenschutz des Social Video-sharing Networks TikTok auf futurezone.at: "TikTok sammelt viele Nutzerdaten. Das machen aber andere Apps auch. Man kann solche Daten dazu nutzen, um Einfluss auf politische Entwicklungen in anderen Ländern zu nehmen. Das...

Der COVID-19 Lockdown war heuer für Studierende und Lehrende eine Herausforderung. Die Lehrenden mussten quasi über Nacht Ideen entwickeln, wie der Lehrstoff für das bereits geplante Semester auch digital zu vermitteln ist. Prof. Reichls TGI @home Videoserie ist dabei besonders kreativ ausgefallen.

Neue Sicherheitsrichtlinien für mündliche Präsenzprüfungen

Für die Abhaltung von mündlichen Präsenzprüfungen an der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik ab 15. Juni 2020 für Masterabschlüsse und Promotionen wurden neue Sicherheitsrichtlinien definiert. Alle Infos dazu (Stand: 12.06.2020)

Sustainability Challenge 2020/21

Noch bis 07.07.2020 können sich interessierte Studierende für die Sustainability Challenge 2020/21, eine interuniversitäre, praxisnahe Lehrveranstaltung zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs), anmelden.

 

Regelungen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen

Die Universität Wien hat sich zum Ziel gesetzt, dass den Studierenden trotz der besonderen Umstände im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie möglichst keine Nachteile im Studienverlauf erwachsen sollen. Alle Infos ...

Bibliotheken: Stufenweise Wiederaufnahme des Entlehnbetriebs

Mit Mai 2020 wird es eine stufenweise Öffnung der Universitätsbibliothek für den Entlehnbetrieb geben.

Alle Informationen und Regelungen

Die auf einem Cluster Algorithmus basierende Visualisierung der Forschungsgruppe WST zeigt die globale zeitliche Entwicklung der Corona Pandemie mithilfe derer die Überbetonung von Ausreissern verhindert werden kann.

Prof. Rinderle-Ma erklärt im neuen univie Wissensblick-Comic die Erforschung von digitalen Prozessen und wie diese, richtig eingesetzt, unser Leben vereinfachen können.

Prof. Reichl sendet seit dem 15.März an Studierende der StEOP-Vorlesung "Technische Grundlagen der Informatik" (TGI) 10-20 minütige Videos zu ausgewählten Themen der Vorlesung. Über die Feiertage gab es ein OSTER-SPECIAL zum Thema "Mechanische Rechner" inkl. Mikroskopaufnahmen aus dem Inneren der...

Programmierwettbewerb „App ins Holz“ - Frist verlängert!

Von 01.11.2019 bis 31.05.2020 findet der Programmierwettbewerb rund um Wald, Holz, Papier und Klimaschutz „App ins Holz“ statt. Ab 16.12.2019 ist das Einreichtool geöffnet. Es gibt Preise im Gesamtwert von über 1.500 € zu gewinnen.

Professor Neuwirth erklärt in seinem Blog den exponentiellen Verlauf von Kurven anhand der jeweils aktuellen registrierten Fallzahlen von COVID-19 in Österreich, Deutschland und anderen Ländern.

Studierende der Fakultät für Informatik unterstützen die Erforschung des COVID-19 durch die Teilnahme am Folding@home Projekt (Universität Stanford). Ungenützte Rechenleistung wird für Simulationen zur Verfügung gestellt. Jetzt mitmachen und dem Team: Uni Wien INF/WINF (239053) beitreten!

Das war die BeSt 2020

Von 5. bis 8. März 2020 fand abermals die BeSt, die größte Messe Österreichs für Beruf, Studium und Weiterbildung in der Wiener Stadthalle statt.

Dritte Entrepreneurship Night an der Universität Wien

Zum dritten Mal findet die Entrepreneurship Night an der Universität Wien statt. Erfolgreiche Uni-Wien-Gründer*innen, vom EPU über Green und Digital Business bis hin zum wachstumsorientierten Unternehmen, stellen sich und ihre Gründungen vor und geben Einblick in die Start-up-Praxis.

Die Fakultät für Informatik erhält Verstärkung: Mit 1.2.2020 konnte die Tenure Track-Professur im Bereich Machine Learning mit Ass.-Prof. Dr. Sebastian Tschiatschek besetzt werden. Die Fakultät für Informatik freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

Gaming für alle

Sebastian Chlup und Korbinian Christl haben im Rahmen des Praktikums ihres Masterstudiums Medieninformatik Minecraft so reprogrammiert, dass Menschen mit schweren physischen Behinderungen Minecraft nutzen können.

Kommunikation zwischen Mensch und KI

Mathias Weinhofer hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit, die von Dr. Simone Kriglstein betreut wurde, ein Virtual Reality-Spiel entwickelt, das die Kommunikation zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz (KI) simulieren soll.

Am 27.1.2020 fand ein Business-Talk von Dr. Michael Schmollngruber (T-Systems) im Rahmen der LV „Business Intelligence II“ (Prof. Rinderle-Ma/Dr. Pauker) statt. Dr. Schmollngruber gewährte den Studierenden Einblicke in die Projektpraxis bei T-Systems.

Im Rahmen der FIT Studien-Informationstage hielt Claudia Hackl, Lehramtsstudentin der Fächer Informatik und Deutsch, am 27.01.2020 abermals einen Workshop zum Thema "Die Wunder der Technik, die Informatik & ich – auf geht’s!".

Die Fakultät freut sich bekanntgeben zu können, dass die Berufungsverhandlungen für die Professur "Security und Privacy" erfolgreich abgeschlossen werden konnten und dass Prof. Edgar Weippl mit Jänner 2020 Teil der Universität Wien sein wird.

Am 13.12.2019 fand die diesjährige Weihnachtsvorlesung statt. Prof. Peter Reichl referierte zum Thema "Der Stern des Pythagoras" und durfte zahlreiche prominente Gäste begrüßen. Zu den Fotos und Videos

Schreibmentoring und Schreibwerkstätten für Studierende und Lehrende

Das Center for Teaching and Learning (CTL) bietet sowohl für Studierende als auch für Lehrende der Universität Wien Schreibmentoring und Schreibwerkstätten für wissenschaftliche Arbeiten an.

Dr. Michael Walch, ehemaliger Doktorand der Forschungsgruppe Knowledge Engineering (KE), wurde für seine Dissertation mit einem Award of Excellence ausgezeichnet. Die Fakultät für Informatik gratuliert sehr herzlich!

Dr. Kathrin Hanauer wurde für ihre Dissertation von der Universität Passau ausgezeichnet. Die Fakultät für Informatik gratuliert sehr herzlich!

Erste Mentoring-Convention an der Universität Wien

Im Rahmen des alma Mentorings an der Universität Wien können sich Studierenden in der Abschlussphase mit MentorInnen, die bereits im Berufsleben stehen, austauschen. Die Convention am 22.11. und 23.11.2019 stellt den offiziellen Auftakt dieser Initiative dar.

NEMO Summer School 2020

Von 6. bis 17. Juli 2020 findet abermals die Next Generation Enterprise Modelling (NEMO) Summer School an der Fakultät für Informatik statt. Die von o. Univ.-Prof. Dimitris Karagiannis (Forschungsgruppe Knowledge Engineering) organisierte zweiwöchige Veranstaltung bietet den TeilnehmerInnen die...

Im Wintersemester 2019/2020 stellt die Universität Wien die Semesterfrage „Wie schützen wir die Artenvielfalt“ und will damit Diskussionen und Überlegungen zu diesem Thema, das uns alle betrifft, anstoßen.

Technik & Ethik: Wo sind die Grenzen?

Mit dem neuen Semester startet ebenso die Veranstaltungsreihe NACHGEFRAGT der Universität Wien. Am 15.10.2019 diskutieren die Journalistin und Autorin Ingrid Brodnig und die Technikphilosophin Janina Loh über Technik und Ethik.

Am 30.09.2019 fand der ENTER_DAY, die Willkommensveranstaltung für Erstsemestrige, statt. Hier gibt es alle Infos und Fotos.

Nicht nur die neuen Bachelor- sowie Lehramtsstudierenden wurden am 30.09.2019 vonseiten der Fakultät im neuen Studienjahr begrüßt, auch die neuen Masterstudierenden erhielten an diesem Tag eine Einführung in die verschiedenen Masterstudien.

Raoul Brigola über seine Studienreise nach China

Raoul Brigola, Informatikstudent der Universität Wien, konnte sich beim Huawei-Studierendenwettbewerb „Seeds for the Future“ durchsetzen und gewann – gemeinsam mit Studierenden anderer Universitäten und FHs – eine Studienreise nach China. Zurück in Österreich erzählt er nun, was er dort erlebt hat.

EC "Digitalisierung verstehen und mitgestalten"

Das Erweiterungscurriculum "Digitalisierung verstehen und mitgestalten" gibt ab dem Wintersemester 2019/2020 interessierten Studierenden die Möglichkeit, sich interdisziplinär mit der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft auseinanderzusetzen.

New topics for Bachelor and Master theses WS2019

The research group Scientific Computing is offering the following topics for Bachelor and Master theses for WS 2019

EC Computational Thinking

Digitale Informations- und Kommunikationstechnologien durchdringen in zunehmendem Maße alle Bereiche des Lebens. Daraus hat sich in den letzten Jahren ein gesteigerter Bedarf an universitär gut ausgebildeten ExpertInnen entwickelt, die diese digitalen Transformationsprozesse navigieren können.

Ziel...

Sie haben noch keine Vorstellung davon, worum es im Informatik-Studium der Universität Wien geht? Zwei Studierende unserer Fakultät wurden von whatchado zu ihren Erfahrungen befragt.

Am 15.07.2019 wurde die NEMO Summer School 2019 an der Fakultät für Informatik eröffnet. In den kommenden zwei Wochen beschäftigen sich die 54 TeilnehmerInnen mit konzeptioneller Modellierung.

New Topics for Bachelor and Master theses WS2019

Attention students: Software Architecture is offering interesting new topics for Bachelor- and Master theses.

Im Rahmen der Fakultätsveranstaltung am 28. Juni 2019 wurden vier Studierenden als "Best of the Best" ausgezeichnet. Die Fakultät gratuliert sehr herzlich!

Am 13. Juni 2019 fand die Siegerehrung des Studierendenwettbewerbs „Seeds for the Future“ im Wiener Rathaus statt. Von der Fakultät für Informatik wurde Raoul Brigola als Gewinner ausgezeichnet. Die Fakultät für Informatik gratuliert sehr herzlich!

Ideenwerkstatt zum Thema Multi Language Translation and Intercultural Collaboration

Am 25. Juni 2019 findet eine Ideenwerkstatt zum Thema Multi Language Translation and Intercultural Collaboration an der Fakultät für Informatik statt.

Nachgefragt zum Thema „Quantentechnologie: Sind wir erst am Anfang?“

Bei Nachgefragt, dem Live-Format der Universität Wien, kommen Wissenschaft, Journalismus und die Öffentlichkeit zusammen. Am 18. Juni 2019 wird Quantenphysiker Markus Aspelmeyer mit Thomas Kramar (Wissenschaftsredakteur „Die Presse“) sprechen.

SAP-Webinar am 5. Juni 2019

Unter dem Motto „Virtual Information Session: SAP – Explore the possibilities“ bietet der Softwarehersteller SAP am 5. Juni 2019 ein kostenloses Webinar an.

Outfit7-Talent Camp 2019

Die slowenische Firma Outfit7, bekannt für die von ihnen entwickelten Videospiele wie etwa Talking Tom and Friends, organisiert einen kostenlosen Sommer-Workshop für junge Talente, die gerne im Bereich Mobile Gaming Fuß fassen möchten. Bewerben kann man sich noch bis 10. Juni 2019.

Kelag-Förderstipendium

Studierende der Informatik bzw. Elektrotechnik können sich noch bis 23. Juni 2019 für ein Kelag-Förderstipendium bewerben. Das Stipendium umfasst - neben einer finanziellen Unterstützung von einmalig 5 000 Euro - auch ein begleitendes MentorInnen-Programm sowie Weiterbildungsmaßnahmen.

CAREER Venture information technology summer

Am 24. Juni 2019 findet in München der CAREER Venture information technology summer statt, der Studierende beim Berufseinstieg unterstützen soll. Anmeldungen werden noch bis 26. Mai 2019 entgegengenommen. Das Event ist kostenlos.

House of Jobs am 12.06.2019

Am 12.06.2019 veranstaltet Uniport, das Karriereservice der Universität Wien, House of Jobs – eine Veranstaltung, bei der Interessierte künftige ArbeitgeberInnen kennenlernen können.

4.4.2019: Prof. Reichl zu Gast bei TUForMath

Titel des Vortrags von Prof. Peter Reichl: "Die (fast) unglaubliche Geschichte des ersten digitalen Taschenrechners". Alle Infos...

Die Fakultät für Informatik durfte am 19.03.2019 in Kooperation mit der Foschungsplattform Data Science @ Uni Vienna Dr. Hadley Wickham (Chief Scientist RStudio) begrüßen. Das Thema des Vortrages im Rahmen des des CS-Colloquiums lautete „Data Science Challenges“.

Das war die BeSt 2019

Von 7. bis 10. März 2019 fand abermals die BeSt, die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung, in der Wiener Stadthalle statt. Die Fakultät für Informatik war ebenso vor Ort, ein paar Eindrück gibt es hier.

Im Rahmen des mitunter von Prof. Peter Reichl ins Leben gerufenen „Homo Digitalis - Wiener Kreis zur Digitalen Anthropologie“ sollen zukünftig verschiedene Aspekte der Digitalisierung niederschwellig und im gemütlichen Ambiente diskutiert werden.

Jedes Semester stellt die Universität Wien ihren Lehrenden und Studierenden eine Frage, die die Gesellschaft aktuell bewegt. Im Sommersemester 2019 fragt sie, wie wir zukünftig arbeiten werden.

UniCredit Bank Austria – Graduate Program 2019

Interessierte HochschulabsolventInnen können sich noch bis 10.03.2019 für das Graduate Program der UniCredit Bank Austria bewerben.

ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie

Auch dieses Jahr sind ARD und ZDF gemeinsam auf der Suche nach Wissenschafterinnen aus dem Bereich der Medientechnologie. Noch bis 28.02.2019 können diese sich für den Förderpreis 2019 bewerben.

Wie Objekte und Personen aus Livestreams verschwinden können

Erwin Andre hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit bei Prof. Helmut Hlavacs an der Fakultät für Informatik der Universität Wien ein Verfahren entwickelt, um Objekte wie Personen in Livestreams verschwinden zu lassen.

Kick-off für die Naturtalente

Zum fünften Male findet auch 2019 das Naturtalente-Programm, das High-Potential-Programm für MINT-Studierende der Universität Wien, statt. Dieses Jahr werden 17 Studierende der Informatik daran teilnehmen. Kick-off ist am 8. März 2019.

Career Venture business & consulting spring und Career Venture information technology spring

2019 veranstaltet MSW & Partner den Career Venture business & consulting spring am 25.02.2019 und den Career Venture information technology spring am 01.04.2019. Bewerbungen werden noch bis 27.01.2019 bzw. 03.03.2019 entgegengenommen.

VCLA International Student Awards 2019 - Logic and Computer Science

Das Vienna Center for Logic and Algorithms (VCLA) an der TU Wien ist aktuell auf der Suche nach Nominierungen für die VCLA International Student Awards 2019. Bewerbungen werden noch bis 25. März 2019 entgegengenommen.

Am 11.12.2018 fand die diesjährige Weihnachtsvorlesung statt. Prof. Peter Reichl referierte zum Thema "Himmlische Differentialgleichungen" und durfte zahlreiche prominente Gäste begrüßen. Zu den Fotos und Videos ...

Unicode 2019

Showcode ist eine wettbewerbungsfähige Kodierungsplattform, die die Vermittlungsfähigkeit von MINT-Studierenden, die an Coding interessiert sind, verbessern soll. Auch 2019 findet wieder ihr Unicode Studierenden-Wettbewerb in London statt.

Fakultät für Informatik auf der BeSt 2019

Die BeSt, Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung, findet von 7. bis 10. März 2019 in der Wiener Stadthalle bei freiem Eintritt statt. Auch die Fakultät für Informatik ist 2019 wieder dabei.

Mitmach-Wall zur Semesterfrage “Was eint Europa?“

Jedes Semester stellt die Universität Wien eine Frage, zu einem Thema, das die Gesellschaft aktuell bewegt. Nun wurde die Möglichkeit geschaffen, im Rahmen der Mitmach-Wall seine Meinung zu Europa auch mitunter im Gebäude der Währinger Straße 29 kundzutun.

Symposium Visual Computing Trends

Im Rahmen des biennalen Symposiums „Visual Computing Trends“, das am 31.01.2019 das nächste Mal stattfinden wird, tauschen sich ExpertInnen über zukünftige Entwicklungen im Bereich Visual Computing aus. Anmeldungen werden noch entgegengenommen.

Die Uniport-Veranstaltung am 06.11.2018 widmet sich den Herausforderungen, die durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt auftreten. Anmeldungen werden noch entgegengenommen.

IT Karriere Forum 2018

Am 8.11. findet im Wiener Novomatic Forum das mittlerweile 3. IT Karriere Forum statt. Die Teilnahme ist für 250 Studierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik aller Wiener Fakultäten kostenlos. Bei der Anmeldung gilt das First-Come-First-Serve-Prinzip.

alma Mentoring-Programm

Es gibt noch ein bis zwei Restplätze für Studierende der Informatik für das alma Mentoring-Programm der Universität Wien. Bewerbungen sind noch bis 07.10.2018 möglich.

ENTER_DAY für StudienanfängerInnen

Am 28. September fand mit dem ENTER_DAY 2018 wieder unser Willkommenstag für die StudienanfängerInnen statt. In mehreren Stationen bekamen die TeilnehmerInnen Starthilfe für Ihr Informatik-Studium.

Matthias Ehrendorfer als bester Absolvent des Studienjahrs 2016/2017 ausgezeichnet

Im Rahmen der Veranstaltung "Best of the Best" wurde Matthias Ehrendorfer für seinen Studienerfolg prämiert.

Am 16. Juli wurde die 5. Next Generation Enterprise Modelling (NEMO) Summer School an der Fakultät für Informatik der Universität Wien eröffnet. International besetzte Vorträge von ExpertInnen aus Wissenschaft und Industrie bieten Teilnehmenden aus mehr als 20 Ländern fundierte Einblicke zum Thema...

zum Gewinn des diesjährigen "European Championship of Folklore 'Euro Folk' 2018". Mit der serbisch-wienerischen Volkstanzgruppe "bambi" konnte das Mitglied der Forschungsgruppe COSY den Bewerb für sich entscheiden.

Im Rahmen des Waves Vienna Festivals findet heuer zum dritten Mal der Waves Music Hackday statt. Im Organisationsteam sind auch Dr. Oliver Hödl und DI Christian Löw von der Forschungsgruppe COSY. Sie organisieren heuer hauptverantwortlich eine eigene „Unter 18“-Schiene für musik- und...

Ein Master-Abschluss zahlt sich aus [derStandard.at]

Master-Absolventen technischer und wirtschaftlicher Studien verdienen beim Jobeinstieg rund 300 Euro mehr als ihre KollegInnen mit Bachelor-Abschluss. Nachlesen auf derStandard.at...

Am 29. Juni 2018 hatte die Fakultät für Informatik die bekannte deutsche Juristin, Autorin und Expertin für Künstliche Intelligenz, Yvonne Hofstetter, zu Gast. Die Theodor-Heuss-Preisträgerin 2018 hielt im Rahmen des Wiener Usability Research Symposiums in Telecommunications (WURSTel) einen...

Am 10.06. war die Opern-App der Forschungsgruppe COSY bei "Rigoletto" in der Wiener Staatsoper mit Bariton Paolo Rumetz und dem Projektteam (Prof. Reichl, Dr. Hödl, Eszter Gaspar & Andreas Gosch) im Einsatz.

Konferenztickets inkl. Reise- und Nächtigungskosten! 5 Studierende können sich jetzt für die Teilnahme an der Konferenz zu den Themen Business Intelligence, Big Data, Industrie 4.0, Digitalisierung & Analytics bewerben.

Das Wissenschaftsquiz/Pubquiz der Universität Wien findet an noch 6 Terminen im Juni und Oktober im Pavillon am Unicampus statt (Hof 1). Jeder Termin ist einem bestimmten Thema aus der Welt der

Wissenschaft gewidmet. Teilnehmen können Teams aus jeweils 3-8 Personen. Jetzt anmelden!

Die Allianz Deutschland AG lädt interessierte Bachelorstudierende (ab dem 4. Semester) & Masterstudierende zum gemeinsamen Workshop nach München ein. Einblicke in moderne Methoden der Produktentwicklung und Design, Pricing entlang Kundenwünschen entwickelt werden. Alle Infos zur Bewerbung

kelag Förderstipendium für Studierende

Auch in diesem Studienjahr fördert die kelag engagierte Studierende der Informatik mit einem einmaligen Förderbetrag in Höhe von € 3.500,-. Das sind die Vorraussetzungen...

Englischsprachiges Schreibmentoring für Master Programme

Im Sommersemester 2018 wird erstmals auch eine englischsprachige Schreibmentoring-Gruppe angeboten. Dieses kostenlose Angebot richtet sich an alle Studierenden englischsprachiger Master-Programme, die damit die Möglichkeit erhalten am Stil ihrer wissenschaftlichen Texte zu feilen. Alle Termine...

Informatik-Studium bereits vor der Matura

Raphael Tarita aus Detuschkreuz belegt parallel zum Gymnasium Informatik an der Universität Wien. Möglich wurde das durch einen aufmerksamen Lehrer, das Österreichische Zentrum für Begabtenforderung und -forschung und durch Raphaels hohen Grad an Motivation. Jetzt nachesen...

Ausschreibung Förderstipendium SoSe 2018

Auch im Sommersemester 2018 wird die Durchführung einer noch nicht abgeschlossenen wissenschaftlichen Arbeit (Diplomarbeit, Magisterarbeit, Dissertation) durch ein Stipendium der Universität Wien gefördert. Anträge können von 9. bis 30. April 2018 gestellt werden.

Das war die BeSt 2018

Von 1. bis 4. März fand in der Wiener Stadthalle die BeSt 2018 statt. Die Fakultät für Informatik war auch heuer wieder auf der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung vertreten.

Prof. Hlavacs zu Gast im FM4-Spielekammerl

Das FM4-Spielkammerl ist heuer zur Gast auf der BeSt in der Stadthalle. Prof. Hlavacs wurde zum Thema Game-Ausbildung befragt. Das Interview gibt es auf twitch zum Nachschauen.

Das war der ENTER_DAY 2017

Am 29.09. fand unser jährlicher Willkommenstag für Studierende an der Fakultät für Informatik statt. TeilnehmerInnen erhielten neben einer ersten Beratung zur Semesterplanung auch alle wichtigen Informationen für einen erfolgreichen Start ins Studium.

"Wir wollen das Prinzip Industrie 4.0 veranschaulichen"

Im Club Wien Portrait: Dekanin Rinderle-Ma stellt die LegoFactory der Forschungsgruppe WST vor, mit der innovative Konzepte flexibler Prozesstechnologie demonstriert werden.

"Informatikstudium: Hoher Bedarf, beschränkter Zugang"

Bericht zur VÖSI/WKW Podiumsdiskussion mit Dekanin Univ.-Prof. Stefanie Rinderle-Ma zum Nachlesen auf futurezone.at...

WURSTel 2017

Am 29. Juni fand wieder das Wiener Usability Research Symposium in Telecommunications, kurz WURSTel statt. Veranstaltet wurde das Event samt COSY-Lab-Führung von der Studienrichtungsvertretung der Fakultät für Informatik sowie der Forschungsgruppe COSY.

EC Computational Thinking

Ab WS2017/18 startet die Fakultät für Informatik mit dem Erweiterungscurriculum Computational Thinking. Das EC richtet sich besonders an Studierende, die Interesse an Informatik haben, Technik-affin sind und grundlegende digitale Kompetenzen mitbringen. Anmeldefrist bis 27.09.2017 22:00 verlängert!