Die Fakultät für Informatik sucht nach herausragenden Informatiker*innen, mit einem Forschungsschwerpunkt im Bereich des Managements im Bereich von Massive Data, dokumentiert durch Veröffentlichungen in relevanten Fachmedien in den Bereichen Machine learning, Data Mining and/or Database Research.

Unser Studienangebot

Forschung an der Fakultät für Informatik

Innovation durch Forschung an der Fakultät für Informatik

Für Studieninteressierte

Passt Informatik zu mir? Welche Vorraussetzungen muss ich für ein Informatikstudium mitbringen?

» Alle Infos für Studieninteressierte

 Veranstaltungstipp

24.08.2020
 

Neuer Termin für den Aufnahmetest steht fest: 24. August 2020. Alle Infos dazu hier »

 News

Prof. Weippl im Interview über Datensicherheit bei TikTok [VIDEO]

Prof. Weippl geht im puls4 Interview auf die Kritikpunkte an der Datensicherheit, -nutzung und -weitergabe des sozialen Video-sharing Netzwerks TikTok ein.

PRNI 2020 is a one-week virtual summer school aimed at training students and early-stage researchers in theoretical and practical aspects of using machine learning and other...

Wie Videospiele getestet werden

Wie werden Spiele eigentlich getestet? Wie das Spielverhalten für die Entwicklung von Spielen analysiert werden kann - Simone Kriglstein blickt für profil hinter die...

Humans of University of Vienna

Mathias Weinhofer, Bachelor-Absolvent der Fakultät für Informatik, erzählt am univie Blog über seine Bachelorarbeit. In dieser wird untersucht, wie Menschen mit scheinbar...

"Ist TikTok 'gefährlich'?" - Prof. Weippls Einschätzung auf futurezone.at

Prof. Weippl zum Umgang mit Datensicherheit und Datenschutz des Social Video-sharing Networks TikTok auf futurezone.at: "TikTok sammelt viele Nutzerdaten. Das machen aber...

FFG Bridge Project "SecurityTwin" für Edgar Weippl und Forschungsgruppe SEC

Projekterfolg für die Forschungsgruppe Security & Privacy (SEC) um Prof. Edgar Weippl: Das FFG Bridge Projekt "SecurityTwin - Digital Twins for Cyber-Physical Threat...

Im Interview mit Zero Outage Industry Standard (ZOIS) spricht Prof. Renate Motschnig über erste Erkenntnisse aus dem gemeinsamen Projekt: "Soft-Skills for IT-People".