Neue Professur für Security and Privacy: Edgar Weippl

Die Fakultät freut sich bekanntgeben zu können, dass die Berufungsverhandlungen für die Professur "Security und Privacy" erfolgreich abgeschlossen werden konnten und dass Prof. Edgar Weippl mit Jänner 2020 Teil der Universität Wien sein wird.

Edgar Weippl ist Forschungsdirektor der SBA Research und Leiter des CD-Labors für die Verbesserung von Sicherheit und Qualität in Produktionssystemen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Grundlagen- und angewandten Forschung zu Blockchain- und Distributed Ledger-Technologien und der Sicherheit von Produktionssystemen. Er ist im Editorial Board von Elsevier's Computer & Security Journal (COSE), war PC-Chair von ESORICS 2015, General Chair von ACM CCS 2016, PC-Chair von SACMAT 2017 und ist ein Distinguished ACM Speaker.

Nach dem Abschluss seines Doktorats an der TU Wien arbeitete Edgar Weippl zwei Jahre lang in einem Forschungs-Startup. Danach lehrte er ein Jahr als Assistant Professor in den USA. Von 2002 bis 2004 arbeitete er beim Softwarehersteller ISIS Papyrus als Berater in New York und in Frankfurt. Im Jahr 2006 gründete er zusammen mit A Min Tjoa und Markus Klemen das Forschungszentrum SBA Research.

Univ.-Prof. Edgar Weippl
© Edgar Weippl
Univ.-Prof. Edgar Weippl
© Edgar Weippl