Mit über 200 wissenschaftlichen und allgemeinen Mitarbeiter*innen, derzeit 14 Subeinheiten sowie der Forschungsverbund Datascience @ Uni Vienna ist die Fakultät für Informatik an vielen nationalen und internationalen Kooperationsprojekten - gemeinsam mit wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Partner*innen - beteiligt.
Diese Kooperationen ermöglichen neben der Behandlung aktueller Forschungsthemen auch eine forschungsgeleitete Lehre und die Einbindung fortgeschrittener Studierender in ein attraktives, internationales Forschungsklima.
 

Subeinheiten

Unsere Subeinheiten repräsentieren die vier derzeit an der Fakultät etablierten Forschungsschwerpunkte:

  • Algorithms
  • Data Science
  • Systems
  • Human-Centered Computing

Bioinformatics & Computational Biology (© Foxaon | Dreamstime.com)

DM - Data Mining and Machine Learning

MIS - Multimedia Information Systems

SEC - Security & Privacy

VDA -Visualization and Data Analysis

CT-Communication Technologies

EDEN - Education, Didactics and Entertainment Computing (© Universität Wien/ Barbara Mair)

SWA - Software Architecture

WST - Workflow Systems and Technology

Cooperative Systems - COSY

SC - Scientific Computing

TAA -Theory and Applications of Algorithms

DATA SCIENCE @ Uni Vienna »

Data Science @ Uni Wien is a new research platform at the University of Vienna that presents a hub on all activities in data science at the University of Vienna.

UniVie Doctoral School Computer Science DoCS

Bildnachweise: Bioinformatics & Computational Biology (BCB): © Foxaon | Dreamstime.com, Data Mining (DM): © iStock.com/peterhowell, Multimedia Information Systems (MIS) © iStock.com/Vertigo3d, Neuroinformatics (NI) © iStock.com/ipopba, Scientific Computing (SC) © iStock.com/halbergman, Security & Privacy (SEC) © iStock.com/BlackJack3D, Software Architecture (SWA): © Universität Wien, Theory & Applications of Algorithms (TAA): © iStock.com/ktsimage, Educational Technologies (CSLEARN) © Universität Wien/ Barbara Mair

 News

KI-Schutz für unsere Flüsse [scilog – das Wissenschaftsmagazin des FWF]

Der Informatiker Atakan Aral erforscht, wie mikroskopische Schadstoffe in Flüssen mithilfe künstlicher Intelligenz effizienter und nachhaltiger...

FFG #SuccessStory: Projekt EDDIE – European Distributed Data Infrastructure for Energy

Oliver Hödl (Universität Wien – Fakultät für Informatik und FH Oberösterreich) ist Projektkoordinator und Mitinitiator von "EDDIE".

Call: Marie Skłodowska-Curie Postdoctoral Fellowship (MSCA-PF) an der Fakultät für Informatik

Informatik-Postdocs haben die Möglichkeit, sich bei einem*einer von sieben Supervisor*innen an unserer Fakultät für ein MSCA-Postdoctoral Fellowship...

Anna Wolff erhielt den Sonderpreis für die besondere Berücksichtigung von Aspekten der Nachhaltigkeit für ihre Masterarbeit im Rahmen des...

Gastvortrag von Una-May O’Reill (Massachusetts Institute of Technology), 11. April 2024

Der Vortrag "The Research ABC’s of Cyber Security: Agents, Bron, and Coevolution" findet auf Einladung der Subeinheit Security and Privacy statt. Zu...

Im Projekt SWAIN, geleitet von Atakan Aral (SC), wird die Identifikation schädlicher Chemikalien in Gewässern unter Verwendung von KI untersucht.

 Kommende Veranstaltungen

14.06.2024 09:00
 

Der Austrian Computer Science Day mit dem diesjährigen Thema "Networks in Artificial Intelligence" findet am 14. Juni 2024 an der Fakultät für...

21.06.2024 09:00
 

Masterseminar Presentation Day

Für viele Studierende stellt die Masterarbeit am Ende ihres Studiums eine Hürde dar. Dabei bietet sie die Möglichkeit, sich intensiver mit einem Thema...