Kurt Gödel’s Legacy: Does the future lie in the past?

Die Kurt-Gödel-Gesellschaft lädt alle Interessierten herzlich zum 70. Jahrestag der wegweisenden Veröffentlichung Kurt Gödels sowie zum 100. Jahrestag des entscheidenden experimentellen Nachweises der Allgemeinen Relativitätstheorie an der Universität Wien vom 25. bis 27. Juli 2019 ein.

Dem Mathematiker, Logiker und Philosoph Kurt Gödel und seinen in der Wissenschaft weiterlebenden Theorien wird im Jahr 2019 etwa bei der Veranstaltung „Kurt Gödel’s Legacy: Does the future lie in the past?“ gedacht. Bei diesem Event werden die bekanntesten Forscher und Forscherinnen aus den Bereichen Mathematik, Physik, Philosophie sowie Künstliche Intelligenz zusammentreffen. Zudem stehen eine Ausstellung über Kurt Gödels Leben und Werk sowie Talks auf dem Programm.

Folgende Vortragende werden erwartet: Markus Aspelmeyer, John D.Barrow, Charles L. Bennett, David Bennett, George F.R. Ellis, Julia Floyd, Georg Gottlob, Jan von Plato, Wolfgang Schleich, Marika Taylor, Toby Walsh, Nobelpreisträger Rainer Weiss und Palle Yourgrau. Dana Scott ist der Ehrenvorsitzende der Konferenz.

Die Veranstaltung findet von 25. bis 27. Juli 2019 an der Universität Wien im Großen Festsaal statt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung lassen sich auf der » Website der Kurt-Gödel-Gesellschaft oder auf » Facebook finden.