Catalysts Coding Contest (CCC) 2018

Am 16.11.2018 findet der Catalysts Coding Contest (CCC) in Wien sowie anderen Städten statt, bei dem sich zum bereits 29. Mal CoderInnen miteinander messen können. In der Wiener Stadthalle werden auch dieses Jahr wieder hunderte Leute erwartet. Eine Anmeldung ist weiterhin möglich.

Das Ziel des Programmierwettbewerbs besteht darin, die gestellten Aufgaben so schnell wie möglich zu lösen. Teilnahmeberechtigt sind alle interessierten EntwicklerInnen. Antreten kann man entweder alleine oder in Teams bis zu maximal drei Personen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist anonym, es werden lediglich die besten 30 namentlich in einer sogenannten Hall of Fame genannt. Der Catalysts Coding Contest (CCC) findet nicht nur in Wien, sondern auch in anderen österreichischen Städten wie etwa Salzburg, Linz und Innsbruck, aber ebenso weltweit – zum Beispiel in Frankfurt, Zadar oder Pilsen – statt.

Interessierte können sich noch » hier anmelden.

Den Catalysts Coding Contest in Wien wurde durch » Akos Lukovics (2011) und » Stephan Pfannerer (2014) bereits mehrmals von Studierenden der Fakultät für Informatik der Universität Wien gewonnen.

Wo?

Wiener Stadthalle
Roland-Rainer-Platz 1, Halle E
1150 Wien