1. Brain-Computer Interface Un-Conference (BCI-UC)

Herzliche Einladung zur 1. zur Gänze virtuell abgehaltenen Brain-Computer Interface Un-Conference (BCI-UC) am 23. Juli 2020. Neben den Keynotes von: Mariska J Vansteensel (UMC Utrecht) & Christian Herff (Maastricht University) sind Wissenschafter*innen des Feldes Neuroscience eingeladen, sich um einen Präsentations-Slot bewerben, die via Upvoting ermittelt werden.

Der 1. BCI-UC ist eine vollständig virtuelle Veranstaltung, die am 23. Juli 2020 von 15.00 bis 21.30 Uhr (MESZ) stattfindet.

Sie unterscheidet sich in verschiedener Hinsicht von traditionellen Konferenzen in unserem Bereich dadurch:

  • Alle Präsentationen werden per Crowdcast öffentlich gestreamt.å
  • Offene Bewerbung: Forscher*innen aus dem Feld können ihr Abstract zur geplanten Präsentation einreichen .
  • Alle registrierten Teilnehmer*innen können ihre bevorzugten Abstracts hochwählen.(Up-Voting)
  • Auf diese Weise entscheidet die gesamte Gemeinschaft, welche Präsentationen sie auf der Konferenz präsentiert sehen möchte.
  • Die Abstimmung beginnt am Montag, 29. Juni, um 8 Uhr (MESZ) und endet am Donnerstag, 16. Juli, um 12 Uhr (MESZ). Die Autor*innen der hochrangigen Abstracts sind eingeladen, ihre Arbeiten auf der Konferenz vorzustellen.
  • Für die Einreichung eines Abstracts und für das Up-Voting von Einreichungen ist eine (kostenlose) Registrierung erforderlich.

Zusätzlich zu den Vorträgen bietet die 1. BCI-Un-Konferenz zwei hochprofilige Keynotes-Präsentationen:

  1. Mariska J. Vansteensel (UMC Utrecht Brain Center): Auf dem Weg zur Umsetzung der ECoG-BCIs im Alltag
  2. 2. Christian Herff (Universität Maastricht): Decodierung der Rede aus dem invasiven EEG

Bitte schließen Sie sich uns an, um neue Wege zur Verbreitung von Forschung in unserer Gemeinschaft zu erforschen!

Das BCI-UC-Organisationskomitee:

Organiser:
Forschungsgruppe Neuroinformatics
» zur Website der BCI-UC