Semesterplan - Scientific Computing

Ausprägungsfach im Master Informatik


Der Semesterplan ist nicht vorgeschrieben sondern als empfohlener Vorschlag zu ver­ste­hen. In diesem Vorschlag sind etwaige Abhängigkeiten zwischen Lehr­ver­an­stal­tun­gen sowie das Angebot im Winter- oder Sommersemester bereits berücksichtigt. Ein regulärer Studienbeginn startet im Winter, daher ist das 1. Semester in diesem Plan ein Wintersemester, das 2. Semester ein Sommersemester und so fort immer ab­wech­selnd Winter- und Sommersemester.

» Weiterlesen: Was ist Scientific Computing?


Was ist Scientific Computing?

In vielen verschiedenen Wissenschaften spielt heute die Informatik in der Forschung und Entwicklung eine zentrale Rolle. Dies umfasst die Berechnung von theoretischen Modellen, die Analyse von Daten aus Experimenten und die Durchführung von Computerexperimenten und Simulationen, wie z.B.:

  • Crashtest-Simulationen
  • Klimamodelle
  • Medikamentendesign

 

Berufsbild

Scientific Computing SpezialistInnen werden unter anderem in den folgenden Branchen benötigt:

  • Entwicklungs- und Forschungsabteilungen
  • Banken und Versicherungen
  • Unternehmensberatungen

Scientific Computing im Rahmen des Masterstudiums Informatik

Studierende, die das Ausprägungsfach Scientific Computing wählen, erlangen zusätzlich zu den Informatik-Grundlagen, Kenntnisse in diesen Bereichen:

  • Scientific Computing
  • Scientific Data Management
  • Mathematik
  • Biologie, Chemie, Pharmazie, Physik

Sie setzen sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen auseinander:

  • Wie sind Informationen in einem Data Warehouse oder einem Datenmanagementsystem organisiert?
  • Wie kann ich Scientific Computing in den Bereichen Chemie, Biologie, Physik und Pharmazie einsetzen?
  • Wie löse ich Aufgaben mittels mathematischer Software? Wie visualisiere ich Informationen?

Nähere Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen des Ausprägungsfaches Scientific Computing finden Sie im Semesterplan.

 Vorabgenehmigung einholen

Die Wahl des Ausprägungsfaches und die Zusammenstellung der Wahlmodule muss vor Studienantritt durch die Studienprogrammleitung genehmigt werden, damit Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen möglich sind!

» Was muss ich tun, um die Genehmigung meiner Wahlmodulplanung zu bekommen?