Semesterplan - Data Science

Ausprägungsfach im Master Informatik


Der Semesterplan ist nicht vorgeschrieben sondern als empfohlener Vorschlag zu ver­ste­hen. In diesem Vorschlag sind etwaige Abhängigkeiten zwischen Lehr­ver­an­stal­tun­gen sowie das Angebot im Winter- oder Sommersemester bereits berücksichtigt. Ein regulärer Studienbeginn startet im Winter, daher ist das 1. Semester in diesem Plan ein Wintersemester, das 2. Semester ein Sommersemester und so fort immer ab­wech­selnd Winter- und Sommersemester.

» Weiterlesen: Was ist Data Science?

Was ist Data Science?

Das Ziel von Data Science ist das Extrahieren von Wissen aus Daten. Es beschäftigt sich mit der Flut von Daten, die unser heutiges Leben bestimmen. Dies umfasst das Verstehen von Daten aus sozialen Netzwerken und persönlichen Daten, Industrieprozessen und kommerziellen Daten, bis hin zu politischer Entscheidungsfindung und datengetriebenen wissenschaftlichen Erkenntnissen (z.B. in Medizin, Klima- und Energieforschung).

Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, verschiedene Methoden der Datenanalyse auf unterschiedliche Daten und Situationen anzuwenden.

 Vorabgenehmigung einholen

Die Wahl des Ausprägungsfaches und die Zusammenstellung der Wahlmodule muss vor Studienantritt durch die Studienprogrammleitung genehmigt werden, damit Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen möglich sind!

» Was muss ich tun, um die Genehmigung meiner Wahlmodulplanung zu bekommen?