Anerkennungen - Information und Beratung

Studienleistungen anderer Studien oder von anderen Universitäten können für ein Studium anerkannt werden, wenn die erbrachten Leistungen hinsichtlich Inhalt, Um­fang­ und Art der Leistungsüberprüfung gleichwertig zu den im Studienplan vorgesehenen Prüfungsleistungen sind.

 Information zum Lehramtsstudium

Wenn innerhalb eines Lehramtsstudiums Prüfungsleistungen un­ter der falschen Kenn­­zahl absolviert wurden (also unter der Kenn­zahl des anderen Unterrichtsfaches oder unter der Kennzahl 190), dann ist keine Anerkennung zu beantragen.

Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an die jeweils zuständige Einrichtung, um die Prü­fungs­lei­stung korrigieren zu lassen. Für Prüfungsleistungen zu Lehr­ver­an­stal­tun­gen der SPL Informatik und Wirtschaftsinformatik (Lehr­ver­an­stal­tungs­num­mer 05....) erfolgt die Korrektur im » Stu­di­en­Ser­vice­Cen­ter Informatik.

Antrag einreichen

Wenn Sie Fragen bezüglich der Anrechenbarkeit oder Gleichwertigkeit der anzuerkennenden Leistungen haben...

» kon­tak­tie­ren Sie den für Ihr Studium zuständigen Studienprogrammleiter.

Nach Absprache mit Ihrem Studienprogrammleiter, reichen Sie den ausgefüllten An­trag für die Ausstellung des Bescheides über die Anerkennung ein.

Die Einreichung kann erfolgen:

  • persönlich im SSC
  • via Email (wenn online verifizierbare Zeugnisse vorliegen)
  • via u:space (ist nur für Leistungen möglich, die auch in u:space aufscheinen)

Einreichstelle:» StudienServiceCenter
Formular:Ansuchen um Anerkennung [PDF]
Beilagen/Nachweise:Informationsblatt Nachweise [PDF]
(Zeugnis/se bzw. Erfolgsnachweis/e - Originale) 
Max. Dauer: 2 Monate (lt. § 78, Abs. 8 UG 2002)
Benachrichtigung: per E-Mail