Aufnahmeverfahren für die Bachelorstudien Informatik und Wirtschaftsinformatik

Seit dem Studienjahr 2016/17 wird für die Bachelorstudien Informatik & Wirtschaftsinformatik ein Aufnahmeverfahren durchgeführt. Insgesamt stehen 360 Studienplätze zur Verfügung, die unabhängig von der Studienwahl (Informatik oder Wirtschaftsinformatik) nach der Reihung beim Aufnahmetest vergeben werden.
Das Aufnahmeverfahren soll zu einem gewissen Commitment führen, dass diejenigen, die zum Aufnahmeverfahren antreten, ihre Studienwahl ernst nehmen und ihr Studium unter guten Studienbedingungen zügig abschließen können.

Im Aufnahmetest werden KEINE Vorkenntnisse getestet (» Download Beispielfragen [pdf]). Vielmehr werden kognitive Fähigkeiten, Textverständnis und inhaltliche Fragen zu kostenlos zur Verfügung gestellten Lernmaterialien abgefragt.

Zur Vorbereitung für den Fachteil des Aufnahmeverfahrens dient das Buch "Abenteuer Informatik - IT zum Anfassen - von Routenplaner bis Online-Banking" von Jens Gallenbacher, (3. Auflage, 2012. XII; ISBN: 978-3-8274-2965-0).

Das Buch liegt für StudienwerberInnen in der » Fachbereichsbibliothek auf. Nach der Registrierung ist zudem eine PDF-Version der geprüften Kapitel online zugänglich.

 Mehr Infos

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren gibt es unter:

 

Zur Vorbereitung: