Logo der Universität Wien

Workshop: Klinische Prozessanalyse

Am 27.9. fand in den Räumlichkeiten der OCG der Workshop Klinische Prozessanalyse statt. Die im Rahmen des Evidence-Based Medicine Compliance Cluster stattfindende Veranstaltung beschäftigte sich mit der datengestützten Modellierung und Beurteilung medizinischer Erkrankungs- und Behandlungsverläufe.

Unter der Moderation von ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Anton Fröschl standen die Themen "Klinische Dimension" (Dr. Gerhard Halmerbauer & Prof. Dr. Stefanie Rinderle-Ma), "Dateninfrastrukturen" (Dominic Girardi, MSc. & Dr. Gottfried Endel) sowie "Methodische Herausforderungen" (Prof. Dr. Wilfried Grossmann & Prof. Dr. Georg Heinze) auf der Agenda.

Bei der Beleuchtung der Klinischen Prozessanalyse aus verschiedenen Perspektiven wurde die große Wichtigkeit dieses Themas, aber auch die zu meisternden Herausforderungen wie z.B. Verfügbarkeit und Qualität der Daten herausgearbeitet. Als generelles Ergebnis des Workshops kann der übereinstimmende Wunsch nach Weiterführung der eröffneten Diskussion festgehalten werden. Angestrebt wird die Organisation eines inhaltlichen Schwerpunkts anlässlich einer für November 2014 in Wien geplanten internationalen Tagung ("USAB 2014"). Die Konkretisierung dieses Vorhabens wird in den kommenden Wochen und Monaten erfolgen.

» Forschungscluster-Website

Fotos: Reinhold Dunkl

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0