Logo der Universität Wien

Das war die BeSt 2016

Von 3. bis 6. März fand in der Wiener Stadthalle die BeSt 2016 statt. Die Fakultät für Informatik war auch heuer wieder auf der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung vertreten.

Vier Tage lang wurde die Stadthalle wieder zum Anlaufpunkt für rund 75.000 BesucherInnen, die vor der Herausforderung stehen, ihre Bildungs- und Berufslaufbahn zu planen oder neu zu organisieren.

Mitten unter den rund 350 Ausstellern fand sich am Stand 1 der Straße der Universität Wien auch die Fakultät für Informatik. Dort wurden alle Interessierten mit sämtlichen notwendigen Infos rund um das Studium versorgt.

Gleich am ersten Tag gaben Vizedekanin Prof. Dr. Stefanie Rinderle-Ma und Vizedekan für Lehre Prof. Torsten Möller, PhD im Vortragssaal A einen Einblick in "Informatik an der Universität Wien – Vorsprung sichern durch interdisziplinäre Studien". 

Am Samstag berichteten die beiden AbsolventInnen Dr. Sonja Kabicher-Fuchs und Mag. Peter Beran über das Berufsbild Informatik und gaben wertvolle Einblicke in die Praxis eines Informatikers bzw. einer Informatikerin.

Am Stand der Fakultät für Informatik standen Studienprogrammleiter Polaschek samt Team vier Tage lang für alle Fragen zur Verfügung.

» BeSt-Website

Fotos: Werner Schröttner

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0