Logo der Universität Wien

Kinderuni 2011

Die Kinderuni an der Universität Wien hat bereits eine langjährige Tradition. Heuer fand die Veranstaltung zum neunten Mal statt. Auch die Fakultät für Informatik war mit einem Team vertreten. In einer Vorlesung brachten Vizedekanin Rinderle-Ma und Ihre KollegInnen den 7- bis 12-jährigen TeilnehmerInnen Alltagstechnik nahe.

In der Vorlesung "Wie das Handy in die Jacke hilft! Können Computer unser Leben leichter machen?" ging es um das alltägliche Leben und die "Prozesse" die damit verbunden sind.

Den faszinierten Kindern wurden Beispiele - vom Autobau über die Behandlung von PatientInnen bei ÄrztInnen bis hin zum allmorgendlichen Ankleiden - näher gebracht. Das besondere Augenmerk lag dabei darauf, wie sich Menschen dabei von Computern oder sogar Handys helfen lassen können.

Vizedekanin Rinderle-Ma, Sonja Kabicher, Maria Leitner und Jürgen Mangler gestalteten hierfür eine einstündige Vorlesung, die den über 130 teilnehmenden Kindern spielerisch die Faszination Technik vermittelte.

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0