Logo der Universität Wien

INNOTRAIN IT


Zusammenfassung

Kleine- und mittelständische Unternehmen (KMUs) stehen heute vor der Herausforderung moderne Informationstechnologien zu nutzen um Ihre Geschäfts- und Produktionsprozesse zu optimieren, um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben.
INNOTRAIN IT, ein EU-gefördertes Projekt, wird mit Hilfe von vor Ort-Schulungen und einer Online-Trainingsplattform für Projektmanager/innen und IT-Abteilungen helfen, IT-Service Management (ITSM) für IT-basierte Innovation in KMUs umzusetzen. 12 Partner aus 6 unterschiedlichen Zentraleuropäischen Regionen habe es sich zum Ziel gesetzt 120 Trainings durchzuführen, 800 Innovationsprozesse anzustoßen und rund 1.000 Botschafter für IT-Innovationen auszubilden. Zusätzlich zu den Trainings wird ein transnationales Cluster aufgesetzt, das zum Wissenstransfer zwischen den relevanten ITSM-Akteuren in Mitteleuropa beiträgt und neue Vernetzungen und Kontakte ermöglichen soll.
Das Institut für Knowledge und Business Engineering der Universität Wien steuert seine Meta-Modellierungs- und IT-Service Management Expertise dem Projekt bei und ist der verantwortliche Partner für die konzeptuelle und technische Umsetzung der Trainingsplattform.

Zusatzinfo
Typ
R&D EU-Projekte, Öffentliche Finanzierung
Dauer
2010 - 2013
Executive
Forschungsgruppe Knowledge Engineering
Links
www.innotrain-it.eu
Kontakt
Fakultät für Informatik
Universität Wien

Währinger Straße 29
1090 Wien