Logo der Universität Wien

Forschungsüberblick

Derzeit gibt es an der Abteilung Knowledge Engineering drei Forschungsschwerpunkte:

  1. Geschäftsprozeßmanagement
  2. Wissensverarbeitung und Wissensmanagement
  3. e-Learning

1. Im Bereich Geschäftsprozeßmanagement wird insbesondere in folgenden Teilbereichen geforscht:

  • Metamodellierung
  • Workflow-Systeme
  • prozeßorientierte Anwendungsentwicklung
  • e-Business-Transformation

2. Im Bereich Wissensverarbeitung und Wissensmanagement wird insbesondere in folgenden Teilbereichen geforscht:

  • Wissensbasierte Systeme (Expertensysteme und neuronale Netze)
  • prozessorientiertes Wissensmanagement

3. Im Bereich e-Learning wird insbesondere in folgenden Teilbereichen geforscht:

  • prozeßorientiertes Computer-Based-Training
  • (intelligente) Tutorsysteme

Internationale Forschungsprojekte - Themen

Ansprechpartner: o.Univ.-Prof. Dr. Dimitris Karagiannis, dk(at)dke.univie.ac.at

Projektthemen

  • Der Model Bus - Implementierung eines Enterprise Service Bus für Modellierungsservices
  • Der Semantic Kernel einer Metamodelling Plattform - Implementierung eines Java-basierten Web-Services für Daten Interoperabilität aufgrund semantischer Beschreibung
  • Web-Modellierungstechnologien - Implementierung eines graphischen Web-Editors
  • Modelling Mashup Framework - Implementierung eines Mashup Frameworks für ein Modellierungsportal
  • Semantic Service Discovery - Implementierung eines Java-basierten Web-Service zur Semantic Service Discovery
  • Semantic Web in Geschäftsprozessen - Integration von Modellierungssprachen mit Ontologien
  • Web-Service Orchestrierung - Integration von Geschäftsprozess-Modellsprachen mit BPEL
Kontakt
Fakultät für Informatik
Universität Wien

Währinger Straße 29
1090 Wien