Logo der Universität Wien

News- und Eventübersicht

» zum Archiv

"Informatik sollte Pflichtschulfach sein"

Ohne digitale Bildung verlieren wir in Österreich den Anschluss an die Automatisierungsgesellschaft. Das prognostizieren die Data Scientists Claudia Plant und ihre...

Semesterfrage: "Wie leben wir in der digitalen Zukunft?"

Jedes Semester stellt die Universität Wien ihren WissenschafterInnen eine Frage zu einem Thema, das die Gesellschaft aktuell bewegt. In Interviews und Gastbeiträgen liefern die...

UniversitätsprofessorIn für Neuroinformatik gesucht

Bewerbungen bis spätestens 31. März 2017 in deutscher oder englischer Sprache unter Angabe der Kennzahl NEUROInf2016.

Prof. Henzinger als ACM Fellow ausgezeichnet

Die "Association for Computing Machinery (ACM)" wählte kürzlich Monika Henzinger als einzige Vertreterin einer österreichischen Universität zum ACM Fellow. Voraussetzung für die...

"Ein Algorithmus für alle Fälle"

Unsere Computerprogramme werden ständig komplexer und dadurch anfälliger für Fehler. Sie zu finden und zu beheben erfordert viel Zeit – und die ist in der Praxis meist nicht...

QOE VADIS?

Vom 20. - 25. November fand auf Schloss Dagstuhl (Leibniz-Zentrum für Informatik) unter dem Titel "QoE Vadis?" ein Perspectives Workshop statt, um den momentanen Forschungsstand...

Tutorial session at ISon 2016 "Analyzing business process data using interactive sonification and visualization"

On 15 December 2016, Tobias Hildebrandt will hold a tutorial session on "Analyzing business process data using interactive sonification and visualization" during the ISon 2016...

Christoph successfully defended his M.Sc. Thesis

On November 24th, Christoph Kralj has succseccfully defended his M.Sc. Thesis. Check out his tool TagRefinery.

Congratulations Christoph!

28. Nov. 2016: VDA-Talk

Chris Weaver (University of Oklahoma): Of Spaces and Objects: Re-imagining Visualization with Interactive Data Editing. Waehringerstrasse 29, 1090 Wien, Seminarraum 11, 10:30am

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0